Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Machos mit Käse

Als ich zuerst auf das Komikerduo Key & Peele stieß, wusste ich nicht so recht, was ich von Ihnen halten soll. Doch dann stieß ich auf einen Sketch, in dem sie sich ausführlich über die Entstehung von Gremlins 2 lustig machen. Und dann lernte ich, dass Jordan Peele für den hochgelobten Horrorfilm "Get Out" sogar im Regiestuhl Platz nahm.

Vollständig überzeugt haben mich dann zwei Clips, die Klischees des Actionthrillers der frühen 90er-Jahre aufs Korn nehmen. Im ersten Filmchen geht es um einen weitverbreiteten Standard des Macho-Kinos: Das Genick des Gegners, dass noch schneller "Knack" sagt, als es die Band "The Knack" je könnte (Bitte entschuldigt diesen absolut unterirdischen Wortwitz).
In Sketch Nummer 2 werden der Stereotyp des psychotischen Serienkillers und sein stets genial-verzwicktes Verwirrspiel zum Opfer der Satire.

Meiner Meinung nach zeugen beide Videos von der Liebe zur Grundlage und so soll es auch sein. Sowas würde ich mir glatt in Spielfilmlänge ansehen. Wie geht es euch da? Die letzte gute Verarsche der Actionfilme der 90er ist zu lange her, oder?

– Commodore Schmidlabb –




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Mit "Get the neck" hättest du bei deinem blöden "Wortspiel" auch nicht falsch gelegen.

Gruß
Harry

Chris Kaiser hat gesagt…

Verdammt gut, und das Wortspiel hätte schlechter sein können

Trash Commando 2000 hat gesagt…

Danke Leute, es freut mich, dass das Wortspiel Beachtung findet und nicht nur die tollen Videos darunter.
Man muss ja immer annehmen, dass niemand mehr liest. Von daher freue ich mich umso mehr.

– Commodore Schmidlabb –