Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Lebensplanung mit dem Mystery Science Theatre 3000

Wie schon Joel Robinson und Mike Nelson fristen einige von uns ein Leben unter satelitenähnlichen Bedingungen. Auf der eigenen Couch gefangen ist man dazu verdammt Trashfilme zu gucken und dabei mit Maschinen zu kommunizieren, um nicht den Verstand zu verlieren und in den Wahnsinn abzudriften. In diesem Fall vielleicht eher mit Laptop und Handy anstelle von lustigen Robotern und belästigt wird man vielmehr von Anwälten als von bösen Wissenschaftlern, aber prinzipiell ein nachvollziehbarer Vergleich.

Wie schafft man es nun aus dem Tal der Einsiedler zu entkommen, um ein ordentliches, vernünftiges oder gar sinnvolles Mitglied der Gesellschaft zu werden? Wenn ihr mich fragt ... am besten gar nicht. Für alle Anderen die es trotzdem versuchen wollen, hat das Mystery Science Theatre wie immer auf alles eine gute Antwort und gibt mit hilfreichen Lehrfilmen eine Schritt für Schritt Anleitung zum kompletten Glück.



Schritt 1 - What to do on a date?




Schritt 2 - Are you ready for Marriage?




Schritt 3 - Once upon Honeymoon




Schritt 4 - A Date with your Family



Danke an Bo Balderson für das hochladen der Videos.

American Cyborg Terminator

Keine Kommentare: