Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Wer ist denn dieser Mr. Falcon?

Dass die Amerikaner ein Problem mit Nacktheit im Fernsehen haben, weiß seit der als Nipplegate berühmt gewordenen Garderoben-Fehlfunktion wohl jeder. Und das man auch Schimpfwörter auf den meisten US-Sendern nicht gerne hört, ist eigentlich bekannt.

Weniger bekannt ist dagegen die Tatsache, dass einige Sendestationen sich die Mühe machen, explizite Textzeilen in Filmen nachzuvertonen. Doch leider gibt es für einige Schimpfwörter einfach keine jugendfreie Entsprechung und so sind die Zensoren gezwungen, kreativ zu werden. Was sie mit ihrem Input aus Gassenhauern wie Robocop, Scarface und Shakes on a plane gemacht haben, mag zwar künstlerisch fragwürdig sein, ist aber ohne Zweifel kreativ… und sehr, sehr lustig.

Ein paar besonders schöne Stilblüten könnt ihr euch im untenstehenden Video zu Gemüte führen. Mehr vom geilen Scheiß gibt es natürlich auf Youtube.

– Commodore Schmidlabb –



Keine Kommentare: