Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Gute Nachrichten für Freunde des schlechten Geschmacks

Faltet die Hände Amigos und sprecht ein Dankgebet – Endlich werden eure Rundfunkgebühren wieder sinnvoll eingesetzt. Ab morgen zeigt der erzcoole Fernsehsender ARTE wieder Schundfilme. In dem kommenden vier Wochen startet der Kultursender jeden Freitag nach Mitternacht den Großangriff auf das kleinbürgerliche Wohlfühlkino.

Die Filme, die ARTE im Gepäck hat, können sich sogar nach unseren Standards sehen lassen. So startet die Reihe mit der Rückkehr der Killertomaten. Die Woche darauf folgt der Klassiker From Dusk till Dawn. In der dritten Woche sucht uns der Fluch der aztekischen Mumie heim und zum Abschluss kämpfen die beiden mexikansichen Wrestling-Superhelden Santos y Blue Demon gegen Dracula und den Werwolf. Besonders vom letzten Streifen der Reihe erhoffen wir uns viel.

Aber uffjepasst: Nach ARTEs Charmeoffensive setzt Tele 5 mit der Rückkehr der Schlechtesten Filme aller Zeiten den goldenen Trashfilmsommer fort. Das Programm von Kalkofe und Rütten muss sich dabei nicht vor dem öffentlich-rechtlichen Kollegen verstecken. Unter anderem sorgen "Hulk Hogan – der Hammer" und der "Supersonic Man" für Partystimmung.

Wer jetzt schon Freudentänzchen macht, hat hoffentlich feuerfeste Tanzschuhe an. Es wird nämlich noch besser. Ab dem 13. Juni zeigt mit ZDF Neo in seiner Horrorwoche täglich einen Schocker.
Wer jetzt seinen Jahresurlaub nicht vor der Flimmerkiste verbringt, ist selber schuld. Wir freuen uns jedenfalls auf diesen unvergleichlichen Sommer.

– Commodore Schmidlabb –

Keine Kommentare: