Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Ninja Apocalypse

Es gibt Surf-Thriller, Horror-Musicals und Sport-Tierfilme. Fuck, es gibt sogar HipHop-Zeitreisefilme und ein Ritter-Roadmovie. Doch ein Genremix blieb dem Publikum bis heute vorenthalten – der Ninja Endzeitfilm.

Was für mich ohnehin schon wie die Erfüllung meiner Träume klingt, wird durch das Mitwirken von
Cary-Hiroyuki Tagawa (aka Shang Tsung himself) erst recht unwiderstehlich. Alle Anderen sollten vorher ein Auge auf den Trailer werfen, denn Ninja Apocalypse wirft noch weitere Versatzstücke des Genrekinos in den Mixer – Laser-Schwerter, ein Kumite und sogar die heutzutage unvermeidbaren Zombies. Damit wird die Ninja Apocalypse nicht jedem schmecken.

– Commodore Schmidlabb –

P.S.: Für die Ninja-Enthusiasten unter euch: Ninja Apocalypse hat nichts gemein mit dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1982 (auf deutsch hieß er "Ninja - Die Kampfmaschine").

Keine Kommentare: