Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Gesegnet seien die Party-People!

Die Welt dreht sich immer weiter und wer sich nicht anpasst, hat schon verloren. Diese beiden Weisheiten gelten auch für die Musikwelt. Leider ist die krude Welt der christlichen Musik davon nicht ausgenommen. Längst haben die tugendhaften Musikanten im Auftrag des Herrn aktuelle Entwicklungen wie Autotune für sich entdeckt und produzieren fleißig Mucke für die bereits hirntote Party-Rock-Fraktion.

Einige Interpreten, wie zum Beispiel die Elektro-Popperin V.Rose reflektieren dabei ihre fromme Botschaft nicht in ihren Musikvideos. Das Ziel ist die Unterwanderung des Mainstreams durch das Kopieren der aktuell etablierten Pop-Ästhetik. Doch auch die Anbiederung an die Geek-Mode und die geplante Anarchie der Clips von LMFAO, Katy Perry und Co. kann die tumbe Message für uns Normalos nicht verdaubar machen. Bestes Beispiel ist das Video zu „Bibles in the air“ von Black Knight feat. Jesus Geek.

 – Commodore Schmidlabb –

Keine Kommentare: