Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Trash Telemedial

Vorweg: Es gibt trashmäßig einfach alles! Und ich meine wirklich ALLES!
Und wenn es etwas eurer Meinung nach nicht gibt, dann wartet einfach ein paar Monate und dann gibt es das auch!
Ihr glaubt mir nicht? Gut, bitte, ich beweise es euch...

Es gibt kein Rapvideo mit Renè Weller?
*MÖÖÖP* Falsch, gibt es seit den 80ern!

Es gibt keinen neuen 00Schneider-Film mehr?
*MÖÖÖP* Falsch, gibt es ab demnächst im Kino!

Geh auf's Ganze läuft nie wieder im Fernsehn?
*MÖÖÖP* Falsch, läuft seit einer Weile als Wiederholung auf Sat1 Gold!

Ok, ok, aber es gibt keinen Film über Thomas Hornauer, der nicht von ihm selber produziert wurde.
Ähm,... naja,... unglücklicherweise doch.

Ihr wisst nicht (mehr) wer Thomas Hornauer ist? Er ist niemand geringeres als der Erfinder von Kanal Telemedial und dem Orange Table.
Hier seht ihr, was er kann:




Und jetzt haltet euch fest, es gibt tatsächlich einen Film zu ihm. Gut, es ist eine Satire, aber sie ist mehr als nur angemessen und als Krönung spielt auch noch Nachbar Paschulke (der aus Löwenzahn) den Hornauer-Verschnitt.
Herz, was willst du mehr? Was sagst du? Du hättest gerne einen Infarkt? Hmm, ja, gut, gucken wir erst mal den Trailer...


~Trash Bronson~

Kommentare:

Thodde hat gesagt…

Den Film hab ich sogar auf DVD. Hab die ganze Telemedial-Geschichte damals "live" auf Youtube mitverfolgt, dabei schon von dem Projekt gehört und wirklich die kompletten drei Jahre, die es bis zur Fertigstellung gebraucht hat, gewartet, bis er endlich rauskam.

Trash Bronson hat gesagt…

Wir haben damals sogar Telemedial geguckt, als es noch auf 9Live lief... oder war es tm3? Eine Erfahrung für's Leben... irgendwie.