Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

SchleFaz – eine Wunschliste (Teil 1)

Nach einer kurzen Verschnaufpause treten Oliver Kalkofe und Peter Rütten wieder an, um mit ihrer Sendereihe „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ dem Publikum abermals die Bedeutung von Schmerz zu lehren. Während sich der Zuschauer heute mit dem Machwerk „Orcs“ auseinander setzen muss, macht sich das Trash-o-Meter Team schon Gedanken um die Zukunft der SchleFaZ.

Konkret heißt das, dass wir uns eine Kissenburg gebaut haben und dort 3 Tage in Klausur gegangen sind. Das Ergebnis unserer Überlegungen ist eine Wunschliste für eine Fortsetzung der famosen Trashfilm-Reihe

Frankensteins Todesrennen
Roger Corman – der Papst des Mülls – produzierte einst mit diesem Science-Fiction Todesrennen einen der wichtigsten und besten Trashfilme überhaupt. Das mit David Carradine und Sylvester Stallone hervorragend besetzte Meistwerk besticht auch heute noch durch sein albernes Design und die aberwitzige Story.



Sternenkrieg im Weltall
Der hilflose Rip-Off zu Star Wars ist ebenso putzig wie albern. Ein durchs Weltall segelnder Dreimaster und glühende Walnüsse bilden die Zutaten für diese einsteigerfreundliche Sci-Fi Posse.



Angriff der Killertomaten
Der Film über das Gemüse auf Menschenjagd ist einer der Grundpfeiler des modernen Trashfilms und Pflichtprogramm für jeden, der sich mit minderwertiger Kultur beschäftigen will.




Nächste Woche gibt es Teil Zwei unseres Wunschkonzertes. Bis dahin befehlen, äh empfehlen wir Freitags um 22:15Uhr Tele 5 einzuschalten...

– Commodore Schmidlabb –

Keine Kommentare: