Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Mord und Totschlag

Es gibt nur wenige Dinge, die sich todsicher verkaufen. Dazu gehören nackte Frauen und Gewalt. Das muss sich eines Tages auch der Hawaii besessene Filmemacher Andy Sidaris gedacht haben. Den Nutzen dieses grandiosen Einfalls haben wir, die Freunde der minderwertigen Unterhaltung.
Schließlich können wir heute auf Sidaris’ Oeuvre zurückgreifen, das uns ganze Heerscharen von Playmates an Sandstränden bei der Ausübung von Gewalt, gönnt.

Im folgenden Clip fehlen zwar die sandigen Hupen der Fotomodels, aber dafür gibt es eine der dämlichsten (oder schönsten?) Gewalttaten, die je eine Kamera eingefangen hat.

BUYA!

– Commodore Schmidlabb –



Keine Kommentare: