Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Bible Games

Geht es um neue Medien sind Pornografie und Propaganda die ersten, die von den neuen Möglichkeiten Gebrauch machen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass damals mit dem Aufkeimen der Telespielbranche christliche Software auf den Markt schwappte.
Dabei handelte es sich meist um unlizensierte (also mehr oder weniger illegale) Software. Aber Gott hat ja auch nie ein Gebot rausgegeben, dass „Du sollst keine unlizensierte Software veröffentlichen“ sagt. Diese Entwicklung konnte er ja auch unmöglich voraussagen. Ist ja auch gut, dass Gott diese grottenschlechte Software nicht mehr zu Gesicht bekam. Er wäre vor Scham gestorben!

– Commodore Schmidlabb –




1 Kommentar:

Thodde hat gesagt…

Illegale Software veröffentlichen wird glaub ich durch das Gebot "Du sollst nicht stehlen" mit abgedeckt. ;-)

Aber ein Gebot "Du sollst keine unlizensierte Software veröffentlichen" wäre schon cool gewesen. Ebenso wie ein Gebot "Du sollst dein Handy im Kino ausschalten" oder "Du sollst einfach mal die Klappe halten, wenn du keine Ahnung hast." :-D