Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Raubo-Cop

Nach endlosen 4 Jahren ist es endlich soweit. Mein Adrenalin-Spiegel sinkt wieder auf ein normales Niveau, denn endlich habe ich den aktuellen James Bond Streifen Skyfall gesehen. Ich könnte mich jetzt darüber auslassen, doch dafür fehlt mir schlicht die Zeit und auf diesem Blog erscheint mir eine Besprechung deplatziert. Nur soviel: Ich finde Casino Royale besser. Vor diesem Film rutsche ich betend auf Knien rum. Doch auch für Skyfall findet sich ein Platz in meinem Herz.

Um Skyfall ging es auch in unserer letzten Umfrage. Wir wollten von Euch wissen, ob ihr dem Film in freudiger Erwartung entgegenblickt. Das Ergebnis besagt, dass der Großteil von euch sich nicht auf den neuen James Bond Streifen freut. Vielleicht war die zweite Antwortmöglichkeit aber auch einfach witziger als ein schnödes Abnicken der Umfrage.

Nun ja. Der Monat der Agenten Rip-Offs neigt sich jedenfalls dem Ende zu. Ich hoffe ihr konntet etwas Neues daraus mitnehmen. Wahrscheinlich seid ihr mittlerweile mehr als genervt vom momentanen Fokus auf die Geheimagenten aus der zweiten Reihe. Ich dagegen fühle mich wie der Frühling, weil ich all die Posts, die teilweise seit Jahren als Entwurf im stillen Kämmerlein vor sich hindümpeln, in einem Kraftakt in den Äther ballern konnte.

In besagtem stillen Kämmerlein habe ich auch noch die nächste Umfrage gefunden. Und sie passt auch noch hervorragend zum Thema. Fast alle großen Welterfolge des Männer-Kinos haben dämliche Nachahmungen mit sich gebracht. Die im Fahrwasser von Robocop entstandenen Filme mit cybernetischen Polizisten nennen wir übrigens intern gerne Raubo-Cop Filme. Aber zurück zum Thema:

Welche Filmreihe hat die lustigsten Rip-Offs ?

Rambo
Terminator
Robocop
Conan
James Bond
Star Wars
Predator
Godzilla

– Commodore Schmidlabb –

Keine Kommentare: