Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Up to come



Die treuen Leser unter euch wissen bereits, dass wir uns auch öfters einmal unkreative Zwangspausen gönnen müssen. Ich erinner mich an eine Zeit, in der über Monate hin eigentlich nichts großartiges auf unserem Blog stattfand und lediglich das Zitat der Woche das Ganze überhaupt in Bewegung hielt.
Aber halt! Sagte ich unkreative Zwangspausen? Das stimmt nun auch wieder nicht, denn während dieser Pausen gährt die Wissenshefe in unseren Hirnen, um am Ende ein möglichst deliziöses Gebräu auf den Blog sprudeln zu lassen.
Doch seit einer Weile sind wir wieder im "flow", wie man so schön sagen kann und das hat nicht nur dazu geführt, dass wir ab jetzt auch bei Twitter und Facebook aktiv sind, sondern hat auch zur Folge, dass es wieder mehr Rezension und andere Projekte geben wird.
Hier ein kurzes Update, was euch in den nächsten Wochen auf jeden Fall noch erwarten wird:

- Endlich wieder mal eine Videorezension, an der ich derzeit schon fleißig arbeite, zum Film Jocks. Diesmal sogar mit Audio-Kommentaren.

- Die Trash-O(scar)-Meter-Awards, die ihr selber nominieren und natürlich wählen dürft.

- Diverse Rezensionen ( u.a. Phantom Raiders, Black Max)

Und natürlich die üblichen kleinen Häppchen, die Ihr von uns gewohnt seid.

Also, das Frühjahr wird noch trashig, stay tuned!

~Trash Bronson~

Keine Kommentare: