Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Mit voller Absicht


Wir wollten von Euch wissen, ob ihr die Untertitel aller Police Academy-Filme auswendig kennt.
Das Ergebnis meiner Meinung nach von hoher Aussagekraft. Nur zwei Teilnehmer können die Untertitel aus dem Gedächtnis freisprechend vortragen. Ich weiss nicht, ob ich den beiden gratulieren oder für sie eine Hilfsorganisation gründen soll.

Anyway. Auch wenn die meisten an Ostern frei haben – Das Team von Trash-o-meter schuftet unermüdlich (manchmal...). Deswegen haben wir auch diesmal eine neue Erhebung aus dem Osternest stibitzt. Wir wollen von Euch wissen:

Kann man Trashfilme mit Absicht drehen?

Persönlich denke ich, dass das Vorhaben bei vollem Bewusstsein einen Trasfilm zu drehen meistens zum Scheitern verurteilt ist. Nur mit tiefem Verständnis und wahrhaftiger Liebe zur Materie kann solch ein Husarenstück gelingen. Aber leider hat nicht jeder Filmschaffende solch tiefe Wurzeln im Kompost der Traumfabrik. Doch es gibt auch gelungene Beispiele. Meiner Meinung nach sind Machete, Black Dynamite und das Hauptwerk von Troma würdige Vertreter. Aber meine Meinung ist hier nicht gefragt. Um euch geht es. Stimmt ab!

– Commodore Schmidlabb –


1 Kommentar:

Thorsten hat gesagt…

Die Jungs von Troma, die können das.