Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

One moment in time...

zum ersten Mal in der nun fünfjährigen Historie des Blogs sind wir auf einer fremden Internetseite zitiert worden. Auf monopolisten.com könnt ihr nun unseren Verweis auf Bud Spencer's Berlin Besuch finden. Danke dafür. So konnten wir uns einen ganz, ganz kurzen Moment wichtig finden um gleich darauf wieder zum Geschäft zurückzukehren.

So gehört es zu meinen Pflichten Euch auf die Ausweitung des Bud Spencer Events zu einem ganzen Festival hinzuweisen. Bis Ende September werden nun Filme des italienischen Dresche-Genies gezeigt.
Und ja, Terrence Hill ist auch mit dabei – wenn auch nur auf der Leinwand. Also gibt es keine Ausreden mehr! Ab ins Babylon. Verdammt nochmal!

– Commodore Schmidlabb –

Keine Kommentare: