Der Blog für Trashfilme und B-Kultur








Qualität setzt sich durch...

Anders kann ich mir den Sieg von "the Hoff" in unserer letzten Umfrage nicht erklären. Die Majorität unserer Leser will tatsächlich 50€ Flocken für die anstehende Tour des Lockenkopfs mit der Riesenleber bezahlen. Doch ebenso viele von Euch freuen sich auf Tron 2 (oder sie haben ihn schon gesehen). Ich werde ihn mir wohl nächste Woche vor die Augen führen, auch wenn die Kritik des Tagesspiegels meine Befürchtungen bestätigt. Immerhin soll die 3D-Technik ausnahmsweise sinnvoll verwendet worden sein.

Klarer Verlierer dieser Umfrage ist jedenfalls die Wrestling Legends Tour. Dort muss ich muss dann wohl alleine hingehen. Vielleicht habe ich nicht oft genug erwähnt, dass neben Tatanka auch noch Doink und die Barbarians auftreten werden.

Doch eine Umfrage reichte uns ja nicht. Zum Zweiten wollten wir von Euch wissen, welchen Schritt Ihr uns im Falle eines eintretenden Jugendmedienschutzvertrages empfehlen würdet. Ihr seid der Meinung, dass ein Umzug des Blogs auf die Cayman Islands der einzig richtige Weg ist, um den Blog so wie bisher betreiben zu können. Aber auch Facebook erfreut sich bei Euch großer Beliebtheit. Wir hoffen natürlich, dass wir auch weiterhin frei nach Schnauze bloggen dürfen.

Dazu gehört natürlich auch eine neue Umfrage dann und wann. Lange hat die Nächste in meinem Hinterkopf geschlummert. Doch sie ist immer noch aktuell. Schließlich befasst sie sich mit der beruflichen Zukunft prominenter Schauspieler. Genauer gesagt geht es um die Bulgarien-Falle. Was ist die Bulgarien-Falle fragt Ihr Euch? Den Ausdruck habe ich erfunden um das vorläufige Karriereende eines Schauspielers zu beschreiben, der nur noch billige Direct to DVD - Actionfilme in Bulgarien drehen darf. Erst traf das Phänomen nur Gestalten wie Seagal und Van Damme. Doch nun erwischt es auch Wesley Snipes, Val Kilmer und sogar den Oscar-Gewinner Cuba Gooding Junior.

Da stellt sich die Frage: Wer tappt als nächstes in die Bulgarien-Falle? Will heissen: Wer dreht in naher Zukunft nur noch Direct to DVD-Klassiker?

Charlie Sheen
Jason Statham
Nicolas Cage
Woody Harrelson
Kurt Russell
Ron Pearlman
Ethan Hawkman
Matt Damon
Vin Diesel
Ben Affleck

Viel Spaß und bis demnächst.

-Commodore Schmidlabb-

Keine Kommentare: