Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Der deutsche Film

Wenn ich eins mehr hasse als das Schauorchester Ungelenk, dann ist es der moderne deutsche Film.
War man hierzulande früher in der Lage Meisterwerke wie "Metropolis", "Das Kabinett des Dr. Kaligari"oder auch "Das Millionenspiel" zu verwirklichen, so ist heutzutage der Bodensatz das erstrebte Ziel.

Als Beweis für den Glanz vergangener Tage füge ich den Trailer zu "Brut des Bösen" von und mit Christian Anders (!!!) an. Wer mir den Film verkaufen will und kann, der mache sich bitte bemerkbar.



-Commodore Schmidlabb-

Keine Kommentare: