Der Blog für Trashfilme und B-Kultur

Was habt Ihr am 14. und 15. August vor?


Ich kann es euch sagen, Freunde! Ihr werdet in Berlin sein! Und warum?
Um die komplette Karatefilm Kreisliga zu treffen!


Ja genau. Cynthia Rothrock und Bagage erscheinen auf der Martial Arts Movie Convention Berlin! Doch damit nicht genug: Auch Ihre Freunde Richard Norton und Don „the dragon“ Wilson erscheinen! Und obendrauf packen die Veranstalter noch Oliver Gruner und Mathias Hues und diverse andere Kameraden, die Ihr nur aus dem Nachtprogramm von Tele 5 und dem Vierten kennt!


Es ist fast so, als hätte ich mir dieses Event ausgedacht. Einfallsreich waren auf jeden Fall auch die Veranstalter, denn sie bieten euch mannigfaltige Anlässe die Fresseklopper aus der Flimmerkiste zu treffen. Falls Euch zum Beispiel verliebte Blicke aus der Ferne auf Eure Stars nicht ausreichen, habt Ihr die Möglichkeit (gegen einen ungeheuren Obolus) Euch von Profis mit den Götzen fotografieren zu lassen. Außerdem gibt es noch das VIP-Dinner mit den Stars. Und als wäre das noch nicht genug, gibt es die Gelegenheit ein Kampfkunst-Seminar mit Cynthia und Co. zu besuchen.


Es wird wohl auch eine DVD- und Merchandisingbörse geben, die sich auf Martial-Arts Filme spezialisiert. Vielleicht finde ich dort endlich die ungekürzte Fassung von Karate Tiger 2 – einem der besten Prügelfilme überhaupt!


Also Amigos, Ab in die swingende Hauptstadt!


Ich werde dort sein.


Bei Gott.


Ich werde dort sein.






Commondore Schmidlabb


P.S.: Ich werde diesen Post in ein paar Wochen wiederholen, um Euch an diese einzigartige Gelegenheit zu erinnern!

Keine Kommentare: